04954 / 89 04 297 | info@moveit-loesungen.de

Neue EU – Verbraucherrichtlinie – 13.06.2014

Am 13.06.2014 tritt eine neue EU – Verbraucherrichtlinie in Kraft, die besonders Onlineshops betreffen wird. Im Zuge dieser Richtlinie ändert sich das Widerrufsrecht. Somit sind Anpassungen zwingend erforderlich. Besonders prekär dabei: Es gibt keinerlei Übergangszeit. Dies bedeutet, dass die Änderungen quasi über Nacht erfolgen müssen. 

Wichtige Punkte:paragraf

 

  • eine einheitliche 14- tägige Widerrufsfrist innerhalb der gesamten EU
  • es wird eine einheitliche Musterwiderrufsbelehrung innerhalb der gesamten EU geben (Diese muss jedoch individuell angepasst werden um Gültigkeit für den jeweiligen Shop zu besitzen.)
  • Verbot von kostenpflichtigen Kundenhotlines für Online Händler
  • Wege den Widerruf zu erklären (z.B. Pflicht der Bereitstellung eines Widerrufsformulars, auch ein telefonischer Widerruf wird möglich sein)
  • neue Regelungen zur Rückabwicklung
  • die 40 Euro Regelung (bzgl. der Erstattung der Versandkosten) fällt weg
  • Ausnahmen vom Widerrufsrecht
  • Regelungen zur Haftung bei Verlust oder Beschädigung der Ware
  • Lieferung innerhalb von 30 Tagen: ansonsten kann der Kunde am 31. Tag vom Vertrag zurücktreten

 

Infolink: http://www.e-recht24.de/artikel/ecommerce/6734-kunden-und-online-haendler-aufgepasst-wichtige-neuregelungen-durch-neue-eu-verbraucherrichtlinie.html