Social Media: Facebook – Scam Drohung mit Sperrung wegen rechtlicher Probleme

In diesem betrügerischen Szenario erhalten Unternehmensseiten auf Facebook eine Nachricht, entweder in Englisch oder Deutsch, über den Messenger oder auch per E-Mail. Die Nachricht gibt vor, dass die geschäftliche Facebook-Seite aufgrund angeblicher rechtlicher Probleme gesperrt werden soll. Um dies zu verhindern, wird den Seitenadministratoren mitgeteilt, dass sie einen Link anklicken müssen.

Der Absender tritt zum Beispiel als gefälschter Facebook-Account auf oder verwendet den Namen „Guest“ gefolgt von einer Nummernfolge. 

Warum Sie die Links nicht anklicken sollten:

Diese Links führen sehr oft zu gefälschten Login-Seiten. Wenn Sie Ihre Anmeldedaten dort eingeben, werden diese von den Betrügern erfasst, die dann den Facebook-Account übernehmen können. Alternativ können die aufgerufenen Seiten schädlichen Code oder Viren enthalten, die Ihren Computer oder Ihr Netzwerk infizieren können.

Beispiel für eine solche betrügerische Nachricht – beachten Sie, dass es verschiedenste Variationen in verschiedenen Sprachen solcher Nachrichten gibt. 

Scam Versuch über Socialmedia - Beispiel Nachricht

 

 

Professionelles Webdesign – Individuelle Websites für Ihr Unternehmen

Benötigen Sie eine professionelle und attraktive Website für Ihr Unternehmen, Projekt oder Ihre persönliche Marke? Dann habe ich gute Nachrichten für Sie! Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung bietet Move IT  Webdesign-Dienste (in Moormerland, Landkreis Leer & Umgebung – über Fernwartung auch deutschlandweit) an, um Ihre Online-Präsenz zum Strahlen zu bringen.

Mit jahrelanger Leidenschaft für Design und Fachwissen in der Webentwicklung kann Move IT individuelle Websites erstellen, die genau zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen. Egal, ob Sie eine einfache Informationswebsite, einen Blog oder sogar einen Online-Shop benötigen, Move IT ist hier, um Ihnen zu helfen und Ihre Ideen in die Realität umzusetzen.

Was macht den Service besonders? Zusätzlich zur kreativen Herangehensweise und  Sinn für Ästhetik verfügt Move IT über Fachwissen & Erfahrungswerte. Move IT hat viele Projekte erfolgreich umgesetzt und erfüllt individuelle Anforderungen der Kunden.

Während der Erstellungsphase erhalten Sie einen Ansichtslink, damit Sie jederzeit den aktuellen Stand Ihrer Seite einsehen können. Ihre Zufriedenheit an erster Stelle. Gemeinsam stimmen wir das Design und die Funktionalität Ihrer Website perfekt auf Ihre Vorstellungen ab. Move IT bietet auch umfassende Wartungsdienste an, um Ihre Website auf dem neuesten Stand zu halten. Sie können darauf vertrauen, dass wir uns sorgfältig um Ihre regelmäßigen Updates & Backups (Datensicherungen) kümmern, während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Gerne arrangiert Move IT auch einen Hosting-Anbieter für Ihre Website und registriert für Sie Ihren Domainnamen, falls noch keiner vorhanden ist. 

Lassen Sie uns gemeinsam die digitale Welt erobern! Kontaktieren Sie Move IT, um mehr über die Dienstleistungen im Webdesign zu erfahren. Gemeinsam bauen wir eine beeindruckende Online-Präsenz auf, die Ihre Zielgruppe anspricht und Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen.

Webdesign Homepage Move IT Moormerland Leer

Warum Ihr Unternehmen auf Social Media vertreten sein sollte!

Move IT Webdesign Responsive Moormerland LeerIn der heutigen digitalen & vernetzten Welt ist Social Media zu einem integralen Bestandteil unseres Lebens geworden. Obwohl viele von uns es als Unterhaltungsinstrument nutzen, hat sich Social Media auch zu einem kraftvollen Werkzeug für Unternehmen entwickelt, um die Präsenz und Reichweite zu erhöhen.

Vorteile sind:

1. Größere Reichweite und Sichtbarkeit: Mit Milliarden von Menschen, die täglich Social Media nutzen, bietet es eine unglaubliche Möglichkeit, Ihre Marke einem breiten Publikum bekannt zu machen. Egal, ob es sich um Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn oder andere Plattformen handelt.

2. Zielgruppenspezifische Ansprache: Social Media Plattformen ermöglichen es Ihnen, gezielt Ihre Zielgruppe anzusprechen. Sie können Ihre Inhalte präzise auf die Interessen und Bedürfnisse Ihrer Kunden zuschneiden und somit eine engere Bindung aufbauen.

3. Steigerung der Markenbekanntheit: Ein aktiver und konsistenter Auftritt auf Social Media trägt zur Steigerung Ihrer Markenbekanntheit bei. Potenzielle Kunden werden mit Ihrem Unternehmen vertrauter.

4. Kundenservice und -bindung: Social Media ermöglicht eine direkte Kommunikation mit Ihren Kunden. Sie können Fragen beantworten, Feedback entgegennehmen und Probleme schnell lösen. Dies fördert die Kundenbindung und die Markentreue.

5. Wettbewerbsvorteil: Wenn Ihre Konkurrenten bereits auf Social Media aktiv sind und Sie nicht, könnten Sie wertvolle Chancen verpassen, sich von anderen abzuheben. Es ist wichtig, mit den Trends Schritt zu halten und Ihr Unternehmen auf den Plattformen präsent zu halten.

6. Kosteneffiziente Werbung: Im Vergleich zu traditionellen Werbemethoden bieten Social Media Anzeigen eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Botschaft einer großen Zielgruppe zu vermitteln. Die Zielgruppe lässt sich dabei gezielt ansprechen.

 

DSGVO-Konform: Matomo das optimale Analysetool

DSGVO-Konform: Matomo das optimale Analysetool

Matomo ist eine vielversprechende Alternative zu Google Analytics, insbesondere wenn es um die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geht. Im Gegensatz zu Google Analytics ermöglicht Matomo es Unternehmen, die volle Kontrolle über die gesammelten Daten zu behalten. Als Unternehmer können Sie Matomo DSGVO-konform einrichten, indem Sie es auf Ihrem eigenen Server hosten und somit sicherstellen, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben werden und/oder gar die EU Region verlassen. 

Move IT Lösungen unterstützt interessierte Unternehmen gerne dabei, Matomo DSGVO-konform einzurichten, einschließlich der Integration eines geeigneten Consent-Tools (z.B: UserCentrics oder Borlabs). Datenschutz und Einwilligungsmanagement sind zentrale Aspekte der DSGVO. Durch die Implementierung eines Consent-Tools können Besucher Ihrer Website ihre Zustimmung zur Datenerfassung und -verarbeitung geben, was zur Transparenz und Einhaltung der Datenschutzbestimmungen beiträgt. 

Nutzen Sie die Einhaltung der DSGVO nicht nur dazu, richtig mit den Daten umzugehen, sondern stärken Sie durch diese Transparenz das Vertrauen Ihrer Kunden. DSGVO als Chance und nicht nur als Pflicht.

Warum landen meine Mails an Gmail im Spam oder kommen nicht an?

In jüngster Zeit hat Google neue Anforderungen für die Absender von E-Mails an private Gmail-Konten eingeführt. Um sicherzustellen, dass Nachrichten authentifiziert sind, müssen Absender entweder SPF (Sender Policy Framework) oder DMARC (Domain-based Message Authentication, Reporting, and Conformance) einrichten. Dies ist besonders wichtig für Betreiber von Onlineshops, die häufig Kunden mit Gmail Adressen haben.

Was sind SPF, DKIM & DMARC
Zuerst ist es wichtig, den Unterschied zwischen SPF und DMARC zu verstehen. SPF ermöglicht es den Empfängerservern, zu überprüfen, ob die IP-Adresse des Absenders mit derjenigen übereinstimmt, die von der Domain des Absenders autorisiert ist.

DKIM (DomainKeys Identified Mail) ist eine Methode zur E-Mail-Authentifizierung, bei der digitale Signaturen verwendet werden, um die Integrität und Authentizität einer E-Mail-Nachricht zu überprüfen.

DMARC hingegen kombiniert SPF mit DKIM und bietet eine umfassende Authentifizierungslösung, um die Identität des Absenders zu überprüfen und die Zustellbarkeit zu verbessern.

SPF-Einrichtung
Um SPF für deine E-Mails einzurichten, sollten Sie zuerst die SPF-Record-Einträge in den DNS-Einstellungen der Domain aktualisieren. Fügen Sie die IP-Adressen oder den Hostnamen der Server hinzu, die autorisiert sind, E-Mails für die betreffende Domain zu senden. Beachten Sie dabei, dass SPF nur für die Überprüfung der Absender-IP-Adresse verwendet wird.

DMARC-Einrichtung
DMARC erfordert sowohl die Einrichtung von SPF als auch DKIM. Durch die Implementierung von DMARC werden Richtlinien festgelegt die regeln, wie mit E-Mails verfahren werden soll, die nicht den SPF- oder DKIM-Anforderungen entsprechen. Sie können vorgeben, ob diese E-Mails abgelehnt oder als Spam markiert werden sollen.

Prüfung
Nachdem SPF und/oder DMARC eingerichtet sind, sollten Sie die E-Mail-Authentifizierung testen. Senden Sie einfach eine Test-E-Mail an ein privates Gmail-Konto und überprüfen Sie, ob die E-Mail als authentifiziert ankommt. Überwache auch den Spam-Ordner, um sicherzustellen, die E-Mails nicht fälschlicherweise als Spam markiert werden.